EU-Projekt

/EU-Projekt
EU-Projekt 2017-06-01T12:20:20+00:00
        europska-unija-zajedno-do-fondova-eu                            operativni-program-konkurentnosti-i-kohezije                         europski-strukturni-i-investicijski-fondovi       untitled-1

 

Name des Projektes: „Durch Erweiterung und Diversifizierung der Produktionskapazitäten zur weiteren Steigerung der wettbewerbsfähigen Geschäftstätigkeit des Unternehmens KIRCEK GmbH”.

 

Begünstigte: KIRCEK GmbH für Holzverarbeitung, Handel und Geschäftsdienstleistungen

 

Kurze Beschreibung des Projektes:

Das Projekt „Durch Erweiterung und Diversifizierung der Produktionskapazitäten zur weiteren Steigerung der wettbewerbsfähigen Geschäftstätigkeit des Unternehmens KIRCEK GmbH“ wurde im Rahmen des operativen Programms “Wettbewerbsfähigkeit und Kohäsion 2014-2020”, Prioritätsachse 3: Geschäftliche Wettbewerbsfähigkeit, Investitionspriorität 3d: Unterstützung bei der Schaffung von Kapazitäten der KMUs für die Beteiligung am Wachstumsprozess auf den regionalen, nationalen und internationalen Märkten und an den Innovationsprozessen, Spezifisches Ziel 3d1: Verbessertes Wachstum  und die Entwicklung der KMUs auf den in- und ausländischen Märkten, genehmigt.

Mit dem Projekt werden grundlegende Voraussetzungen für die weitere Entwicklung und Optimierung des Produktionsprozesses im Unternehmen KIRCEK GmbH geschaffen.

Mit der Durchführung des Projektes wird das Unternehmen KIRCEK GmbH sein Niveau der technologischen Bereitschaft und Produktivität durch die Investition in die Erweiterung von Produktionskapazitäten erhöhen: Anbau der Trockenkammer und der Werkstatt für die Kontrolle, Sortierung und Verpackung von Produkten, Beschaffung der Ausrüstung für den Anschluss der Trockenkammer und der neuen Produktionsstätte an den bestehenden Kesselraum, Anlagen zum Holztrocknen, Maschinen für die Herstellung von Platten mit durchgehenden Lamellen und keilgezinkten Platten, Maschinen für die Verarbeitung von Massivplatten, Schulung von Mitarbeitern zum Umgang mit der neuen Ausstattung. Auf diese Weise wird der Produktionsprozess verbessert und die Produktionskapazitäten der Fa KIRCEK GmbH unmittelbar erweitert werden. Das wird wiederum die Wettbewerbsfähigkeit und die nachhaltige Entwicklung der Fa KIRCEK GmbH auf dem in- und ausländischen Markt fördern und auch zur Wettbewerbsfähigkeit der KMUs beitragen.

 

Ziele und erwartete Ergebnisse des Projektes:

Allgemeines Ziel: Zur Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der KMUs auf den in- und ausländischen Märkten durch Investition in die Produktionskapazitäten und Humanressourcen beizutragen.

Zweck des Projektes (spezifisches Ziel): Das Niveau der technologischen Bereitschaft der Fa KIRCEK GmbH durch die Investition in die Erweiterung der Produktionskapazitäten und Erhöhung des Wissens der Mitarbeiter zu steigern.

Die genannten Ziele werden durch die Umsetzung nachstehender Punkte erreicht:

P.1. Erweiterung der Produktionskapazitäten der Fa KIRCEK GmbH durch den Anbau der Trockenkammer und die Werkstatt für Kontrolle, Sortierung und Verpackung von Produkten

P.2. Verbesserung der technologischen Infrastruktur der Fa KIRCEK GmbH durch Ausstattung der Trockenkammer, Errichten einer Fertigungsstraße zur Herstellung von Platten mit durchgehenden Lamellen und der Ausrüstung und Ausstattung zur Verarbeitung von Massivplatten  

P.3. Erhöhung des Wissensstandes der Mitarbeiter im Zusammenhang mit der effizienten Nutzung der neuen Ausstattung

P.4. Sicherung entsprechender Informations- und Transparenzmaßnahmen betreffend die Durchführung des mit EU-Mitteln mitfinanzierten Projektes

P.5. Sicherstellung entsprechender Verwaltung der Projektaktivitäten und Verifikation entstandener Projektkosten

Gesamtwert des Projektes und der von der EU mitfinanzierte Betrag (in HRK):   

Gesamtwert des Projektes (förderfähige + nicht förderfähige Kosten): 10.101.481,23 HRK

Förderfähige Kosten gesamt: 8.029.344,98 HRK

Beteiligung des Begünstigten an förderfähigen Kosten: 4.378.378,49 HRK

Der Maximalbetrag der Zuwendung: 3.650.966,49 HRK

Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert.

Periode für die Durchführung des Projektes: 22.04.2016 – 22.04.2017

Kontaktpersonen für weitere Informationen:

Kircek d.o.o. za preradu, trgovinu i poslovne usluge

Ivanovo polje 1B

42222 Ljubešćica, Kroatien

 

Dragutin Gotić, Geschäftsführer (Projektleiter)

Tel: +385 42 623 622

Fax: +385 42 623 510

E-Mail: dragutin.gotic@kircek.hr

Silvio Gotić, Verkaufsleiter (verantwortliche Person für die Projektfinanzierung)

Tel: +385 42 623 837

Fax: +385 42 623 510

E-Mail: silvio.gotic@kircek.hr

Für den Inhalt der Unterlagen haftet ausschließlich das Unternehmen KIRCEK GmbH.

 

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.